Suche
  • Anna

Er hat eine Andere – was nun?

Aktualisiert: 14. Apr. 2021

Einige von uns kennen das.

Ihr spürt diese unbeschreibliche Liebe zueinander, kommt euch immer näher und plötzlich hat er aus dem nichts eine neue Freundin.

Wie kann das sein? Liebt er mich trotzdem nicht? Oder habe ich mir das alles nur eingebildet?

So etwas tut erstmal verdammt weh.

Denn in diesem Fall hat er sich nicht für dich entschieden, sondern für die Andere.

Es sei dahingestellt, ob es sich hier nur um eine Affäre handelt, eine neue Beziehung oder die Ehefrau + Kinder.

In erster Linie soll alles, was wir im Außen erfahren unserem spirituellem Wachstum dienen. Denn die Seele kennt keine Dualität, Unterscheidung oder Wertung in ,,gut‘‘ oder ,,schlecht‘‘, es geht lediglich um seelische Weiterentwicklung, egal welche Erfahrung dafür notwendig ist.

Das heißt: Auch in dieser schmerzhaften Situation ist eine Lernaufgabe verborgen.

Mithilfe der Spiegelübung kannst du diese Blockade ganz leicht lösen:

Schreibe zunächst auf, wie du dich dabei fühlst.

z.B. Ich bin traurig, dass meine Dualseele eine neue Freundin hat

Nun gehe tiefer und verinnerliche, dass deine Dualseele alle Blockaden in dir spiegelt.

Denn das bist du!

Wo suchst du Liebe außerhalb von dir selbst?


Ihr seid eins und auf spiritueller Ebene immer verbunden. Die Liebe zu deinem Dual ist die Liebe zu dir selbst.

Solange du Liebe im Außen suchst, wird deine Dualseele das auch tun. (außerhalb von dir, bei jemand anderem)

Die neue Freundin, die er also hat, ist nichts als ein Fake. Eine Illusion, die du selbst errichtet hast. Deine Dualseele ist DEIN Mann ! Du darfst ihn im Herzen beanspruchen. Seine Freundin/Ehefrau hat ihre eigene Dualseele. Das ist nicht die wahre Liebe zwischen den beiden. Du bist seine Traumfrau. Halte dir das immer vor Augen!

Es geht lediglich darum, dich in diesem schmerzhaften Punkt bedingungslos zu lieben.

Gebe dir diese Liebe nun selbst. Stell dir z.B. vor, wie du dich selbst als Kind umarmst und du ihr alles an Liebe gibst, was sie braucht.

Des Weiteren kann es auch eine Aufforderung sein, dein wahres Selbst zu leben.

In welchen Bereichen in deinem Leben machst du dir noch etwas vor?

Hast du einen Job, den du eigentlich hasst?

Was ist mit deinen Träumen? Wo stellst du dich noch hinten an?

Hast du selbst eine Beziehung, die dich nicht mehr erfüllt, die du aber noch aufrecht erhältst wegen emotionalen oder materiellen Abhängigkeiten?

Zum Beispiel: Angst vor dem Alleinsein, Angst vor dem Ungewissen, Finanzen, Kinder etc.

Wo belügst du dich noch selbst?

Wo ist dein ,,Fake‘‘?


We accept the love we think we deserve.












(Wir akzeptieren die Liebe, die wir denken zu verdienen.)

In welchen Bereichen deines Lebens gibt du dich noch mit weniger zufrieden?

Wo liebst du dich noch so wenig, dass du in einer unglücklichen Beziehung verweilst oder deine Träume hinten anstellst?

Du hast das Leben verdient, das du dir wünschst.

Und du kannst es haben!

Aber das musst du dir erstmal wert sein!

Entscheide dich für dich selbst und deine Dualseele wird dasselbe tun!

Dieses ,,Problem'' lässt sich nicht im Außen lösen, nur im Inneren.


Währenddessen du in deinem Leben aufräumst, wirst du immer weniger Energie an diese Fake Freundin verschwenden, weil du verstanden hast, dass die Lösung dieses ,,Problems‘‘ nur in dir steckt. Irgendwann wird es dir egal sein, ob sie überhaupt noch da ist, weil sie nichts mehr in dir auslöst. Du bist viel zu sehr mit dir selbst beschäftigt.

Und wenn du es gar nicht mehr erwartest, wird sie aus dem Leben deines Duals verschwinden. Denn sie hat ihren Zweck erfüllt.

Vielleicht verspürst du auch Dankbarkeit für dein Dual, weil du durch diesen Schmerz endlich zu dir selbst gefunden hast.

Es konnte Schmerz geheilt werden, der schon immer in dir geschlummert hat und das wahrscheinlich schon seit mehreren Leben!

Endlich konntest du diese Anteile mit Liebe versorgen, die so sehr danach geschrien haben!

Die Liebe zwischen euch war nie weg, sie ist stärker als je zuvor.

100 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen